Ihr Regenwassertank vom Online-Fachhandel für die

Regenwassernutzung

Mit einer intelligenten Regenwassernutzungsanlage lässt sich einfach und effektiv Regenwasser in einer Zisterne oder Regentonne sammeln, speichern und anschließend für die Haustechnik, wie Waschmaschine, Toilettenspülung, Reinigungszwecke oder für die Gartenbewässerung nutzen. Unser Unternehmen beschäftigt sich seit 25 Jahren mit der Entwicklung, Planung und dem Verkauf von Regenwassernutzungsanlagen und war maßgeblich an vielen Konstruktionen und Verbesserungen beteiligt. Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Regenwassertank sind die dabei verwendeten Komponenten, welche exakt auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden - Bitte sprechen Sie uns an.    


MyRain.de   Sonderangebote für Regenwassertank und Zisterne 



Ratgeber - Regenwassertank

Mit einem Regenwassertank bei jedem Regenschauer Geld sparen und die Umwelt schonen.

Regenwetter ist für Gartenbesitzer kein Grund Trübsal zu blasen. Im Gegenteil: Schließlich lässt das frische Nass Gemüse, Blumen und Pflanzen erst so richtig gedeihen.

Einfach und schnell installiert sind oberirdische Regentonnen, welche für kleinere Gärten, Terrassen und Balkone völlig ausreichend sind. Es gibt mittlerweile die unterschiedlichsten Designs, welche sich in fast jedem Garten stilvoll integrieren lassen.

Wer Regenwasser auch in der Haustechnik verwenden will sollte das Regenwasser vorab filtern und in einem Regenwassertank speichern. Sie können so bis zu 50 % ihres täglichen Wasserbedarf einsparen.

MyRain bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Regenwassernutzung, Betonzisterne, Regenwassertank, Kunststoffzisterne, Pumpe, Regentonne und Regenwasserfilter. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung stehen wir Ihnen sehr gerne für Ihre Fragen zu Verfügung. 

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Vielfalt und Möglichkeiten der Regenwassernutzung

Jedes Jahr wird die Nutzung von Regenwasser beliebter,weil man dadurch viel kostbares Trinkwasser einsparen kann. Das Regenwasser wird über die Sammelflächen (Dach, Carport, Garage) in die unter- oder oberirdischen Regenspeicher wie z.B. einen Regenwassertank oder Regentonnen abgeleitet.

Damit dies immer frisch und sauber bleibt sollte es vorab gereinigt werden. Es gibt verschiedene Zisternenfilter, allerdings hat sich die Einhaltung der 4 Reinigungsstufen über viele Jahre hinweg durchgesetzt. Dabei wird das Regenwasser mit einem Regenwasserfilter vorab gereinigt, mit einem beruhigten Zulauf verhindert man die Aufwirbelung von Sediment, mit einem Überlaufsiphon werden die Schwimmteilchen auf der Wasseroberfläche abgeskimmt und mit einer schwimmenden Entnahme wird das Regenwasser aus der saubersten Schicht in der Zisterne entnommen.

Wie viel Trinkwasser jeder einsparen kann, ist abhängig von der Niederschlagsmenge und der nutzbaren Dachfläche. In Deutschland kann das Regenwasser für die Gartenbewässerung, Toilettenspülung, Waschmaschine und zu Reinigungszwecken genutzt werden.

Nach oben